X

Laufende Kurse

Polarity-Yoga für Damen u. Herren
Einstieg jederzeit möglich.
weitere Informationen

Anmeldung unter Tel. 0170 - 2 74 03 54 oder
E-Mail info@marion-berghahn.de.

Marion Berghahn Portrait

Herzlich willkommen!

„Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt.“

In der heutigen Zeit werden wir körperlich, wie geistig sehr gefordert. Immer mehr Menschen leiden unter Anspannung und den gesundheitlichen Folgen. Es fehlt an Entspannung, gesunder und regelmäßiger Ernährung, mentalem und physischem Ausgleich, sowie positiven Denkmustern. Ich sehe meine Aufgabe darin, Sie zu begleiten, Ihnen Impulse zu geben, damit sich neue Möglichkeiten in Ihrem Gesundheitsbewusstsein auftun. Der Einklang von Körper, Geist und Seele ist der Schlüssel zum Wohlbefinden.

Mein Wirken steht unter dem Motto: „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Hierbei ist die Schulung der Achtsamkeit der Nährboden, der sich durch alle meine Behandlungen zieht. Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte durch:

Achtsamkeits-Coaching, Entspannungstherapien, Yoga, Polarity-Bodywork, Polarity-Reinigungsdiät (Basenfasten), Dynamische Atemtherapie.

Herzlichst,
Ihre Marion Berghahn

Polarity

POLARITY ist eine zukunftsweisende, natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethode, die von der Quantenphysik und der Neurobiologie bestätigt und untermauert wird.

Die Grundlagen sind traditionelle Heilmethoden aus unterschiedlichen Kulturen, wie die ayurvedische Medizin, die alte ägyptische Heilkunst (Hermetik), ostheopathische und craniosakrale Aspekte, Arbeit mit Reflexzonen im Körper, sowie philosophische und medizinische Elemente aus westlichen und östlichen Behandlungsmethoden.

Man geht davon aus, dass Energie die Grundlage von allem ist, die sich in Form von Gedanken und Gefühlen im Körper manifestiert. Die höchst verdichtete Form von Energie ist unser physischer Körper.

Leben und Veränderung sind möglich, weil Energie in einem Spannungsfeld zweier Pole fließt. Ohne Polarität gibt es keine Sinneseindrücke (schwarz-weiß), keine Empfindungen (heiß-kalt), keine Unterschiede (groß-klein) und keine Denkfähigkeit (gut-böse).

Kann Energie fließen, entsteht Harmonie, Ordnung, Vollkommenheit und Ganzheit. Durch Stress, Angst, Traumata oder Schock, kann die Energie manifestiert und im Körper festgehalten werden. Der Energiefluss ist unterbrochen und Blockaden entstehen, die später als Schmerz, Krankheit oder Unwohlsein spürbar werden. Ziel von POLARITY ist, den freien Fluss von Energie zu ermöglichen und zu erhalten.

POLARITY dient als Gesundheitspflege und ist für jede Altersgruppe geeignet. POLARITY ersetzt nicht die Behandlung oder Untersuchung eines Arztes oder Heilpraktikers.

Anwendungsbereiche:

  • Schmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen
  • Stress, Erschöpfung, emotionale Belastung
  • Pyschosomatische Beschwerden, nach Operationen, Traumata
mehr erfahren
Polarity

Die Musterkräfte des Körpers und ihre feinstofflichen Kreisläufe.
(Stone 2006)

Polarity-Bodywork

Polarity-Bodywork

Bei Polarity-Bodywork handelt es sich um eine sanfte Massage, die den Fluss der Körperenergie ausgleicht und somit harmonisierend auf Körper, Geist und Seele einwirkt. Man geht davon aus, dass die Energie im menschlichen Körper zwischen zwei Polen fließt – ähnlich wie bei einer Batterie mit Plus- und Minuspol. Wenn dieser Energiefluss ins Stocken geraten ist, kann er durch Polarity-Bodywork wieder zum Fließen gebracht werden.

Am bekleideten Körper werden Blockaden oder Unausgewogenheiten im Energiefluss wahrgenommen. Dies geschieht unter Anwendung von verschiedenen Berührungsqualitäten. Satwa, eine leichte, sanfte Berührung, die ausgleicht. Rajas, eine dynamische, stimulierende Berührung, die belebt. Tamas, eine tiefe, durchdringende Berührung, die auflöst. Polarity-Bodywork beinhaltet osteopathische und craniosacrale Aspekte. Eine wesentliche Rolle spielt die 5-Elementenlehre (Äther, Luft, Feuer, Wasser, Erde) aus der ayurvedischen Heilkunst, die körperliche, geistige und seelische Zusammenhänge besser zu verstehen hilft. Weiterhin wird mit Reflexzonen gearbeitet, sowie Anatomiewissen angewendet.

Polarity-Bodywork wirkt ausgleichend, stärkend und kann körperliche und mentale Blockaden lösen. Ferner schult Polarity-Bodywork Achtsamkeit und Körperbewusstsein.

Polarity-Bodywork findet in einem ruhigen Raum mit angenehmer Atmosphäre statt.

Die Behandlungsdauer beträgt 60 bis 90 Minuten.

Polarity-Bodywork hilft bei:

  • Schmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen
  • Stress, Erschöpfung, emotionalen Belastungen
  • Psychosomatischen Beschwerden

Polarity-Bodywork ersetzt nicht die Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

mehr erfahren

Yoga

Polarity ist ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, das den Energiefluss verbessert. Polarity basiert auf der Theorie, dass Energie zwischen einem positiven und negativen Energiepol hin und her fließt. Blockaden und Störungen führen zur Disharmonie und letztendlich zu Krankheit. Sinn der Therapie ist den „still point“ zu finden. An diesem Punkt herrscht Ruhe im System, sodass Heilung eintreten kann.

Polarity-Yoga ist ein Baustein innerhalb der ganzheitlichen Polarity-Therapie. Es besteht aus einfachen Asanas (Körperübungen), wirkungsvollen Atemübungen, Tönen, der bewussten Wahrnehmung von innerer und äußerer Haltung sowie einer abschließenden Meditation. Obwohl die Dehn- und Stretch-Übungen aus dem traditionellen Hatha-Yoga stammen, sind sie so abgewandelt, dass sie von Menschen jeden Alters praktiziert werden können.

Beim Polarity-Yoga geht es nicht darum, die Asanas perfekt zu beherrschen und ein Yoga-Crack zu werden, sondern um das achtsame Einfühlen in die eigenen körperlichen Bedürfnisse und Einschränkungen.

Wenn wir etwas besonders gut machen wollen, kann schnell Druck und Stress beim Ausführen einer Körperübung entstehen. Damit dies nicht geschieht, ist unsere innere Haltung sehr wichtig. Gehen wir mit Leichtigkeit, Humor, Neugierde, Offenheit und ohne Erwartung in die Verbindung mit uns selbst, fällt es uns mit der Zeit immer leichter, entspannt in die – zum Teil auch herausfordernden – Übungen hinzugehen.

Die einzelnen Übungen basieren auf den fünf Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde, denen bestimmte Muskeln und Organe zugeordnet sind. Ziel ist es, auf die Elemente so einzuwirken, dass auf allen Ebenen ein Gleichgewicht sowie Entspannung und Harmonie entstehen kann.

Die Elemente stehen in Verbindung mit:

  • Äther: Hals, Sprache, Schilddrüse und Gehör
  • Luft: Lunge, Nerven, Haut und Nieren
  • Feuer: Leber, Galle, Dünndarm, Solar Plexus und Nebennieren
  • Wasser: Brust, Blut, Blase, Becken, Eierstöcke, Prostata und Füße
  • Erde: Nacken, Darm, Hüften und Knien.

Beispiele:
Bin ich häufig müde und antriebslos, können Feuerübungen helfen.
Bei Nervosität und Ruhelosigkeit können Wasser- und Erdübungen helfen.

Spürbare Resultate sind mehr Kraft und Energie einerseits und mehr Gelassenheit und Ruhe andererseits.

mehr erfahren
Yoga
Polarity-Reinigungsdiät

Polarity-Reinigungsdiät

Gemeinsam körperlich und geistig fit durchstarten

Die Polarity-Reinigungsdiät kann man auch Heilfasten nennen. Hierbei wird der Körper stufenweise entschlackt und von Giften gereinigt - dadurch entlasten wir das komplette Verdauungssystem sowie Leber, Darm und Haut. Das hier vorgestellte Heilfasten wurde von Dr. Randolph Stone speziell für chronisch Kranke entwickelt und baut auf über 60 Jahre Forschung und Erfahrung auf.

In der Ernährung sprechen wir immer wieder über eine gesunde, ausgewogene, aufbauende und stärkende Ernährungsweise. Ganzheitlich betrachtet ist Reinigung und Entschlackung ein Teil unserer Ernährung. Zur Unterstützung der Gesundheit sollte man sich mit beiden Teilen beschäftigen. Trotz noch so guter Ernährung sammeln sich Schlacken in unserem Körper. Früher oder später verschafft sich unser Körper Gehör durch Symptome wie Fieber - eine natürliche Reaktion des Körpers um Giftstoffe und Schlacken zu verbrennen. Täglich leistet uns unser Körper wertvolle Dienste. Sollen wir ihm da nicht etwas Unterstützung anbieten?

Gründe, warum man fasten sollte:

  • Entgiftung und Reinigung auf allen Ebenen, "Frühjahrsputz" für den Körper
  • Verstärkung der Aufmerksamkeit und Wahrnehmung - der Geist wird geschärft, Gedanken klarer
  • Mehr Vitalität und Energie
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Bessere Wahrnehmung von Nahrungsmitteln, die einem gut tun
  • Die Geschmacksnerven erfahren einen RESET
  • Durchbrechen von Gewohnheiten und Mustern (beim Essen wie auch beim Denken)
  • Lösungen und neue Wege finden
  • Wiedererlangen von Vertrauen in den eigenen Körper
  • Mehr körperliche Beweglichkeit
  • Angenehmer Nebeneffekt – Gewichtsabnahme

Grenzen des Heilfastens:

  • Tiefsitzende Schlacken lösen sich eventuell nach wiederholter Durchführung
  • Schwermetalle werden nicht ausgeleitet
  • Das Heilfasten bringt die Darmflora in ein besseres Gleichgewicht, gelegentlich müssen neue Bakterienkulturen angesiedelt werden (bitte beim Arzt oder Apotheker nachfragen)

Für wen eignet sich Heilfasten?

  • Die Polarity-Diät ist besonders für Fasteneinsteiger geeignet, da es eine gemäßigte Form des Fastens ist.
  • Sie ist gut mit beruflichen Verpflichtungen zu vereinbaren (außer Einladungen und Geschäftsessen)
  • Bei starker Übersäuerung
  • Zur Regulierung des Gewichtes
  • Für Menschen mit dauerhaften Beschwerden wie Verdauungsproblemen, Arthritis, Gelenkschmerzen, Rheuma, Bluthochdruck

Für wen ist Heilfasten nicht geeignet?

  • Für Schwangere
  • Bei Magersucht oder Bulimie
  • Vorsicht bei einer akuten Kolitis
  • Bei schwerwiegenden Krankheiten bitte ärztliche Rücksprache halten, ob gefastet werden darf oder ob der Arzt das Fasten begleitet.

Hilfreiche Einstellungen und Tipps zum Fasten

  • Mit welcher Absicht und Haltung gehe ich an das Fasten heran; das Bewusstsein hat einen entscheidenden Einfluss auf das, was ich tue
  • Werfen Sie auf allen Ebenen Ballast ab
  • Sie verzichten auf Nahrungsmittel zum Wohle Ihres Körpers
  • Genießen Sie Leichtigkeit, ändern Sie starre Ansichten, festgefahrene Gewohnheiten, unflexible Haltungen, lassen Sie Altes los
  • Seien Sie liebevoll zu sich selbst
  • Verwöhnen Sie sich mit Polaritybehandlungen, Sauna o. ä.

Wie baut sich eine Reinigungsdiät auf?

1. Phase: Entlastung und Abbau

  • Verzichten Sie auf Kaffee, Süßigkeiten, Fettes, Frittiertes, Gebratenes und Alkohol

2. Phase: Entschlackung, Reinigung

  • 7 – 14 Tage
  • Leberspülung
  • Polarity-Tee, Obst und Gemüse
  • Vermeidung von Giftstoffen

3. Phase: Fastenbrechen

  • Dies ist mit die wichtigste Phase. Gewöhnen Sie Ihren Körper langsam wieder an eine normale Ernährung
  • Jetzt ist ein guter Zeitpunkt um die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln zu testen

Schön ist es, wenn man die Polarity-Diät in einem Kurs durchführt. In den Kursabenden werden die einzelnen Phasen, Abbau, Entschlackung und Reinigung, sowie Fastenbrechen ausführlich besprochen. Ferner finden Polarity-Yoga, Atemübungen und Meditation statt, um das Fasten zu unterstützen. Ganz wichtig ist auch der Austausch der Kursteilnehmer untereinander.

mehr erfahren

Dynamische Atemtherapie

Wir atmen so wie wir leben!

„Was im Geist geschieht, beeinflusst den Atem; was im Atem geschieht, beeinflusst den Geist.“

Mit der dynamischen Atemtherapie nähern wir uns unserem Ursprungsatem, der autonom ist, aber bewusst wahrgenommen wird: „Der Erfahrbare Atem.“

Körperliche und seelische Fehlhaltungen sowie die eigene Biographie, aber auch Leistungsdruck, räumliche Umgebung, Kälte, Wärme, Sonnenschein, Leben in der Stadt, auf dem Land, Geborgenheit, Angst, Freude, körperliche Anstrengung, positive oder negative Gedanken, schwierige Lebenslagen und seelische Belastungen spiegeln sich in unserer Atemdynamik wieder.

Der Atem kann schwach, aufgeregt, ängstlich, kurz oder stockend werden, so z. B. wenn wir Angst haben (Kurzatmigkeit) oder uns erschrecken (stockender Atem).

Ziele der dynamischen Atemtherapie sind:

  • das Körperbewusstsein zu entwickeln
  • den Organismus zu beleben
  • einen gesunden Haltungsaufbau zu erreichen
  • die Stimmqualität zu verbessern
  • eine gesunde Dynamik von Körper, Geist und Seele zu schaffen
  • den Atem zu vitalisieren und zu beleben
  • einen stabilen Eutonus zu erlangen
  • Blockaden zu lösen
  • Atemmuskulatur, wie Zwerchfell, Zwischenrippen- und Bauchmuskulatur werden gelockert und vermehrt mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt

Die dynamische Atemtherapie ist für jedes Alter geeignet.

Behandlungsarten:

  • Dynamische Atemtherapie in Gruppen
  • Einzel-Atemgespräch – Erspüren des Atems (in welchem Zustand befindet er sich?). Der Klient ist bekleidet.
mehr erfahren
Dynamische Atemtherapie
Autogenes Training

Autogenes Training

Machen Sie sich stark gegen Stress und Belastungen des Alltags

Lernen Sie die entspannende und wohltuende Wirkung des Autogenes Training kennen. Zum Vorbeugen und Entgegenwirken von Stress und psychosomatischen Beschwerden.

Es wurde von Prof. Dr. H. J. Schulz aus der Hypnose entwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das Autogene Training" veröffentlicht.

Autogenes Training basiert auf 7 Basisformeln, die nacheinander geübt werden. Die formelhaften Redewendungen helfen dem Unterbewusstsein an etwas zu glauben. Dies nennt man Autosuggestion. Durch regelmäßiges Training kann man sich so selbst in einen Zustand der Tiefenentspannung versetzen.

Es eignet sich hervorragend bei stressbedingten Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden, Verdauungsstörungen oder Bluthochdruck.

Wie erlerne ich Autogenes Training?

In 8 Wochen lernen Sie die Technik. Eine Unterrichtsstunde dauert 90 Minuten. Wir üben in einer angenehmen Atmosphäre in kleinen Gruppen (max. 8 Teilnehmer). Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer jeden Alters. Zu Hause vertiefen Sie das Gelernte durch Übungen und Wiederholungen. Das Training findet in bequemer Kleidung statt. Die Kurskosten belaufen sich auf 120,- €.

Wie sehen die Übungsstunden aus?

Die erste Trainingsstunde beginnt mit einem Theorieteil über Stress, Stressbewältigung und einer Körperwahrnehmung. Atem- und Achtsamkeitsübungen leiten die weiteren Sitzungen ein. Danach folgt jedes Mal eine neue Formel, zum Beispiel: "Ich bin ganz ruhig". Insgesamt sind es 7 Formeln. Die Sitzung wird mit einer Meditation oder einer Phantasiereise und einem Feedback beendet.

mehr erfahren

Progressive Muskelentspannung

Kommen Sie durch Anspannung in die Entspannung

Eine leicht erlernbare Entspannungsmethode zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, zur Stressregulation, bei Migräne, Tinnitus, vegetativen Erschöpfungserscheinungen und muskulären Verspannungen. Sie ist besonders geeignet für Klienten, bei denen passive Entspannungsverfahren Unruhe und Gereiztheit als paradoxe Reaktion hervorrufen. Der Effekt wird durch ruhige, präzise Konzentration auf ein körperliches Geschehen erzielt. PMR ist nicht suggestiv.

Progressive Muskelentspannung = Tiefenmuskelentspannung nach Jacobson. In den 20er Jahren des 19. Jahrhundert konnte Jacobson nachweisen, dass die Herabsetzung der Muskelspannung die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden des Menschen positiv beeinflusst.

Das Grundprinzip der Progressiven Muskelentspannung

Wir lenken die Aufmerksamkeit auf die jeweilige Körperregion und spannen einen Muskel an. Ein Beispiel: Man ballt die rechte Faust und konzentriert sich bewusst darauf. Die Spannung wird für ca. 5-10 Sek angehalten - dabei atmet man normal weiter. Mit der Ausatmung wird die Spannung gelöst und die Muskeln werden entspannt.

Wie erlerne ich Progressive Muskelentspannung

Die Technik wird in 8 Wochen erlernt. In angenehmer Atmosphäre und in kleinen Gruppen (max. 8 Teilnehmer) wird in bequemer Kleidung geübt. Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer jeden Alters. Das Gelernte wird durch Wiederholungen zu Hause vertieft. Eine Unterrichtsstunde dauert 75 Min. Der Kurs kostet 110,- €.

mehr erfahren
Progressive Muskelentspannung
Fußreflexzonentherapie

Fußreflexzonentherapie

Füße sind das Spiegelbild unseres Körpers

Entsprechend ihrer Lage sind alle Körperteile und Organe als Reflexzonen in den Füßen vertreten. Diese befinden sich am ganzen Fuß und sind Nervenpunkte, die mit einer entfernten Körperstelle in Verbindung stehen.

Was bewirkt die Fußreflexzonentherapie?

Eine bessere Durchblutung der Reflexzonen und des zugehörigen Organs, wodurch eine verbesserte Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen erreicht wird. Gleichzeitig erhöht sich der Abtransport von Schlacken, das Immunsystem wird gestärkt, Stress und nervliche Belastungen reduzieren sich.

Anwendungsbereiche:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verspannungen von Muskeln und Gelenken
  • Verdauungsstörungen
  • hormonelle Störungen und Menstruationsbeschwerden
  • Kreislaufprobleme und vegetative Beschwerden
  • Erkältungen und Nebenhöhlenentzündungen

Ablauf:

Begutachtung der Füße zur Erfassung der Beschaffenheit des Gewebes, der Haut sowie der Nägel, abtasten der Fußsohle zur Aufnahme der belasteten Bereiche, Durchführung der Behandlung (bitte immer etwas Ruhezeit einplanen).

mehr erfahren

Manuelle Lymphdrainage

Für Gesicht, Hals und Dekolleté

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine manuelle Drainageform, die mit sanften Handgriffen ausgeführt wird, um den körpereigenen Lymphfluss zu unterstützen.

Sie setzt sich aus vier Griffen zusammen: Stehende Kreise, Pumpgriff, Schöpfgriff und Drehgriff.

Was bewirkt die Manuelle Lymphdrainage?

Die Behandlungsmethode regt die Lymphgefäße an und fördert den Abtransport unerwünschter Stoffe aus dem Gewebe.

Sie verbessert die Zellversorgung, stärkt die Immunabwehr, z. B. vor Beginn der Erkältungs- und Heuschnupfenzeit und unterstützt den Stressabbau durch die Beruhigung des Parasympathikus.

Anwendungsbereiche:

  • Bei empfindlicher, allergischer, geröteter und unreiner Haut
  • Bei Akne
  • Bei Ödemen wie z. B. Tränensäcken
  • Rosacea
  • Migräne
  • Zustand nach grippalen Infekten
Manuelle Lymphdrainage
Fit im Business

Fit im Business

Zwischen Anspannung und Entspannung wechseln zu können, ist eine große Kunst.

Unsere größte Verantwortung ist es, uns um uns selbst zu kümmern.

Mit Achtsamkeitstraining, Polarity-Yoga, Entspannungstechniken, Meditation und Ernährungstipps biete ich Ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit zum "Entstressen" im (Arbeits-) Alltag.

Erhöhen Sie die Leistungsfähigkeit durch verbesserte Bewusstheit und bringen Sie die Work-Life-Balance wieder ins Gleichgewicht.

Ich biete Ihnen Angebote zur Stressbewältigung und Burnout Prävention, denn nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist.

Die Seminare für Firmen setzen sich aus einzelnen Bausteinen zusammen - sie können je nach Bedarf in Kombination oder einzeln gebucht werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Telefon:0170 - 2 74 03 54
E-Mail:info@marion-berghahn.de

mehr erfahren

Kurse

Polarity-Yoga für Damen

10 Termine - mittwochs
10.00 - 11.15 Uhr und
18.45 - 20.00 Uhr
Einstieg jederzeit möglich
Kursgebühr: € 110,00

Jetzt anmelden!

 

Polarity-Yoga für Herren

10 Termine - dienstags
18.45 - 20.00 Uhr
Einstieg jederzeit möglich
Kursgebühr: € 110,00

Weitere Information zu den Yoga-Kursen finden Sie hier.

Polarity-Reinigungsdiät

Basenfasten

Termine auf Anfrage
Gruppenpreis: € 120,00
Einzelpreis: € 180,00

Weitere Informationen zur Polarity-Reinigungsdiät finden Sie hier.

Kundenfeedback

Dynamische Atemtherapie

Dienstags:16.30 Uhr - 17.30 Uhr

Jetzt für die Kurse anmelden!
Telefon:0170 - 2 74 03 54
E-Mail:info@marion-berghahn.de

Sämtliche Kurse können auch als Privatstunden gebucht werden.

Marion Berghahn Portrait

„Ein liebevoller Gedanke hat einen positiven Effekt für unsere Gesundheit – körperlich wie geistig.
Er hat die Kraft zu heilen.“

(THICH NHAT HANH)

Zur Person

„Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt.“

Neben der Steigerung des Wohlbefindens meiner Klienten steht mein Wirken immer auch unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe". Nur dann, wenn der Körper von innen heraus positiv eingestellt ist, kann sich auch die Seele frei entfalten.

Qualifikationen

  • POLARITY Fachausbildung
  • Entspannungstrainerin
  • Dynamische Atemtherapie
  • Fußreflexzonentherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische Fachangestellte

Kontakt

Polarity und Atemtherapie
Marion Berghahn
Am Waterhof 18
32760 Detmold / Heiligenkirchen

Telefon:0170 - 2 74 03 54
E-Mail:info@marion-berghahn.de

Logo Polarity Verband Deutschland e.V.

Impressum anzeigen

Anfahrtsskizze
X

Impressum

Redaktion und Verantwortung

Polarity und Atemtherapie
Marion Berghahn
Am Waterhof 18
32760 Detmold / Heiligenkirchen

Telefon:0170 - 2 74 03 54
E-Mail:info@marion-berghahn.de
Internet:www.marion-berghahn.de

Website Design & Realisierung

www.addways.com


Fotos

© Marion Berghahn, Fotolia
Alle gezeigten Fotos unterliegen dem Urheberrecht.
Die Bildrechte / Nutzungsrechte an den gezeigten Fotos liegen vor.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder EMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Kundenfeedback

Ich fand die Reinigungsdiät sehr gut - Körper und Geist mussten zusammen durch die Diät. Zu Beginn war ich sehr gespannt, ob wir es schaffen... am Schluss war ich einfach nur stolz und auch überrascht, dass es so toll und eigentlich auch ohne große Probleme geklappt hat.
Kerstin, Detmold

Seit längerem war mit bewusst: du trinkst zu viel Kaffee, isst zu unregelmäßig und viel zu süß - deshalb habe ich die Chance ergriffen! Für mich war diese Reinigungsdiät eine wertvolle positive Erfahrung. Die Betreuung durch Marion, der persönliche Austausch, Tipps, Anregungen und Polarity-Yoga in der Gruppe waren sehr hilfreich gewesen. Meine Ernährung und Essgewohnheiten habe ich nun umgestellt! Ich werde diese Reinigungsdiät – möglichst einmal im Jahr – wiederholen.
Rita, Detmold

Die Reinigungsdiät vermittelt Wissen fürs Leben. Der Blick auf die Nahrung und die Nahrungsaufnahme erscheint aus einer ganz anderen Perspektive. Diese Diät war für mich sehr wertvoll, die Betreuung durch Marion fantastisch und die Mitstreiter sehr nett! Mein Ziel: 2 x im Jahr eine Reinigungsdiät – das tut Körper und Seele gut!
Andrea, Detmold